PREISLISTE & ÖFFNUNGSZEITEN

Täglich ist bei uns Großforellenangeln! 

Zu jeder Zeit setzen wir in unseren drei Forellenteichen hochwertige Edelforellen ein, wie Saiblinge, Bachforellen, Goldforellen und Lachsforellen mit einem Einzelgewicht von 400 g bis 7.000 g. Unsere normalen Besatzgrößen sind weißfleischige und lachsfleischige 500 g bis 800 g schwere Regenbogenforellen.

Unsere Anlage hat ganzjährig geöffnet, es kann rund um die Uhr geangelt werden.

Von November bis Ende Februar haben wir dienstags und mittwochs einen RUHETAG.

Die Mindestangelzeit beträgt an den Forellenteichen 4,5 Stunden, mit einer oder zwei Ruten. An dem Buntfischteich beträgt die Mindestangelzeit 7 Stunden mit zwei Ruten. Die Nachtangelzeit beträgt mindestens 12 Stunden mit zwei Ruten und soll möglichst 20 Minuten vor Kassenschluss um 20:00 Uhr bezahlt werden.

Es können jederzeit Verlängerungszeiten nachgelöst werden.

Eine Nachlösestunde mit einer Rute kostet 3,50 € und eine Nachlösestunde mit zwei Ruten kosten 5,20 €.

Die Kasse und der Angelbedarfsverkauf hat von 8:00 Uhr bis 20:00 Uhr täglich geöffnet.

Teich Nr.: 4, der Buntfischteich wurde 2018 NEU eröffnet!

Zahlreiche heimische Fischarten sind dort zu fangen.

In den Buntfischteich wurde ein Startbesatz von 400 kg Schuppen,-und Spiegelkarpfen, Schleien, Brassen, Hechten, Aland, Zandern, Barschen etc. in den artgemäßen Mindestgrößen eingesetzt. Untermassige Fische durch Selbstvermehrung und Graskarpfen müssen behutsam zurückgesetzt werden. Für die Menge und Art der gefangenen Fische wird neuer Besatz nachgesetzt. Die am Buntfischteich verlangten Fangmeldungen verschaffen uns dazu eine aktuelle Bestandsübersicht. Nur mit einer gültigen Angelkarte darf diese Teichanlage betreten werden. Zaungäste sind hier unerwünscht.

Der Nachweis einer Fischereiprüfung ist wünschenswert.

 


Nur in den Monaten November bis einschließlich Februar

haben wir an jedem Dienstag und Mittwoch unseren Ruhetag! 

Auf Vorbestellung reservieren wir ab 10 Personen

an Gruppenveranstaltungen einen unserer Teiche.

Karten- und Angelzubehörverkauf ist täglich von

8:00 Uhr bis 20:00 Uhr an der Kasse im "Angelshop" möglich.

 

Die Angler-Imbissküche mit warmen Speisen und Getränken am Schalter der "Rauchkate" und das Restaurant & Cafe' mit der

Miniatur-Golf-Anlage hat täglich, auch feiertags, ab 12:00 Uhr,

außer montags und dienstags an Werktagen, geöffnet. 

Regeln für Angelkarten

 Alle Personen, die an unseren Teichen eine Angelrute benutzen, benötigen dafür eine eigene Angelberechtigungskarte.

Das gilt auch für Kinder ab dem 6. Lebensjahr.

Die Mindestzeitkarte für die Forellenteiche ist beispielsweise mit 4,5 Stunden und einer Rute festgelegt, der Preis entspricht den Ankauf von 1 kg Besatzfisch und die Mindestzeitkarte für den Buntfischteich ist mit 7 Stunden und 2 Ruten festgelegt, was den Ankauf von 2,45 kg Besatzfisch entspricht.

 Zur Preisgestaltung der Angelkarten

 Der Preis für eine Angelkarte wird in der Regel durch den Verkaufspreis der Züchter für die Besatzfische bestimmt.

Die Angler/innen kaufen bei uns ihre Besatzfische, in der Menge der unterschiedlichen Ruten- und Zeitberechtigungskarten, die wir dann für sie in den Teich ihrer Wahl einsetzen.

Durch diese Regelung kommt stets viel Fisch in unsere Teiche, was auch zu erfolgreichen Fangergebnissen führt. 

Angelteichbesatz

Alle Fische in unseren Angelteichen, bis auf die Graskarpfen, gehören den angelberechtigten Angler/innen während der Zeit, in der sie bei uns mit einer gültigen Angelberechtigungskarte nach den Regeln unserer Teichordnung angeln.

Alle vom Angler/in, den Regeln der Teichordnung nach gefangenen Fische, sind deren Eigentum, das sie sachgerecht gekühlt nach Hause mitnehmen dürfen.

Es werden in den drei Forellenteichen Besatzfische wie Regenbogenforellen, Lachsforellen, Saiblinge, Goldforellen oder Bachforellen und

in dem Buntfischteich wertvolle Besatzfische, wie kapitale Schuppenkarpfen, Spiegelkarpfen, Aland, Schleie, Brachsen, Hechte, Barsche und Zander eingesetzt.

Sämtliche Besatzfische haben einzelnd ein Lebendgewicht von 400 g bis zu 5.000 g.

Die erwähnten Graskarpfen gehören zu unserem Personal. Diese Fische halten die Teiche krautfrei und dürfen nicht getötet werden.

 

TEICHVERMIETUNG

oder Angeln am reservierten Teich.

Angler bei Gruppenreservierungen, bezahlen die gleichen Preise

wie Einzelangler. Wenn eine Gruppe zusätzlichen Besatz möchte, so ist das möglich.

Gruppen ab 10 Personen können mit einer Mindestanzahl an Teich 1, ab 25 Personen am Teich 2, ab 30 Personen am Teich 3 und ab 15 Personen am Teich 4, die jeweiligen Teicheanlagen für eine bestimmte Zeit reservieren.

 

Fischverkauf ab Hälterung

Wir verkaufen Ihnen auf Vorbestellung jede Art von Süßwasserfischen als Setzlinge oder auch in verschiedenen Größen- und Gewichtsklassen. Hierfür holen Sie bitte unsere Tages- Preise ein.

 

Auf Vorbestellung erhalten Sie auch heimische Raub.-und Friedfische:

 Preise der verschiedenen Fischarten teilen wir auf Anfrage mit.